logo

Patreon Squad

Mein geliebtes Patreon Squad hat das Fourth Instance Projekt nunmehr schon viele Monate unterstützt und es kommen immer wieder neue zum Squad dazu. Mit der Hall of Honor zeige ich schon seit Anfang an der Welt, was für liebevolle Unterstützung Fourth Instance hat. Jetzt geht es aber ein klein wenig ins Detail. Wer sind eigentlich die Squad Patrons? Ich möchte das gern mit euch teilen und habe daher ein paar meiner Patrons interviewt, wer sie sind, was sie machen und warum sie Fourth Instance unterstützen. Viel Spaß.

Resi

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Hallöchen, wenn man mich kennt kennt man mich als Muffina oder Resi. Ich bin weiblich so weit ich weiß, 21 und angehende Sozialassistentin mit Nebenjob aus Berlin. Ich bin schwer zu beschreiben, vorallem für mich selbst. Ich finde mich ein bisschen verrückt. Andere finden das süß… oder nervig..*mit den Schultern zuck*.
Aus macht mich das ich für die jenigen die sich in mein Herz geschlichen haben immer da bin, egal WAS sie ausgefressen haben, solange sie zu mir ehrlich sind. Der Grund warum ich bin wie ich bin sind die Leute um mich herum und die Dinge mit denen ich mich beschäftige (Und das ist ne ganze Menge! Ich kann vieles, nur da liegt das Problem, alles ein wenig, nix so richtig).

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Mir gefällt Fourth Instance richtig gut. Ich bewundere dich dafür das du das kannst und auch durchziehst. Ich liebe Nyo, wie du es auch schaffst den kleinen Kerl so rüber zu bringen, das man ihn einfach nur 24/7 knuddeln will (Nyocosplay? sehr wahrscheinlich! Ich liebe zu große Pullis und verstecke mich gern darin =///=).
Was mir nicht so gefallen hat und dir ja damals auch nicht, das du am ersten Band viel ändern musstest. So mit Abels Vorgeschichte und so. Aber trotzdem, finde ich es richtig klasse das du dich davon nicht hast entmutigen lassen.

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Ich habe mich dazu enschlossen Fourth Instance zu unterstützen, weil man merkt das du da mit dem Herzen dran hängst und du schon so viel da geleistest hast. Auch den Schritt den Schritt zu machen, das ganze Hauptberuflich zu machen. Ich habe da riesen Respekt vor. Ich bin auf einen stressigen Nebenjob angewiesen um meinen Traumberuf erlernen zu dürfen. Du dir das Zeittechnisch nicht erlauben kannst, habe ich mich dazu endschieden etwas, auch wenn es nicht viel ist, von diesem Geld für meinen Traum in deinen zu Investieren. Und Glaub mir, sobald ich ne Festanstellung hab, wird der Betrag erhöht!

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
Nö, hab mich über Facebook angemeldet, mit Paypal verknüpft fedde…

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Lest weiter! Unterstützt sie weiter! Hab sie schon persönlich getroffen(Hi… Ich weiß nicht mehr ob es zur LBM geschafft hab zu reden, ich glaube nicht….*Schüchtern*), sie ist super lieb und hat es verdient das diese Arbeit gewürdigt wird!!! Ich lese Fourth Instance schon ewig, verfolge den Manga und Hasis Arbeit mindestens seit 2014 auf Mexx und sage euch, es lohnt sich.
Habt noch so viel spaß wie ich beim Lesen!

 

Jorex

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Oi, da gibts nicht viel vorzustellen… ich bin ich, ich glaub mich macht ein treudoofes Verhalten aus und ich bin auf Grund meiner Erfahrungen wie ich bin 🙂

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Mir gefällt FI sehr gut und am Besten gefällt mir, dass du dir beim Erzählen Zeit nimmst und eine Situation immer aus der Sicht verschiedener Protagonisten zeigst. Das fand ich sehr interessant. Weniger gut gefallen hat mir… ähm… uffz… nope, da gibt es nichts :3

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Weil ich FI gut finde und gerne Künstler*innen unterstütze, die meiner Meinung nach ein schönes / großartiges Werk schaffen.

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
Uffz… weiß ich nicht mehr… ist schon ne Weile her, aber da ich einen Account habe, wird es nicht sehr kompliziert gewesen sein… Ö.ö

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Ein Sandwich? O_O? Spass ^.^v Das sie stets offen für alles sein sollen und nichts schwarz-weiß ist.

 

Chiyo 

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Ich bin die Chiyo, 26 Jahre alt und aus dem Erzgebirge in Sachsen <3 Was mich ausmacht…puh…ein Feuerlöscher wenn ich brenne? Nein, im ernst: öhm, ich bin sehr fürsorglich, hab nen eigenwilligen Humor (mit dem ich manchmal sogar Leute aufmuntern kann), ich bin die Verständnis in Person, bin sehr emotionsgesteuert und oft depressiv…
Und ich bin, wie ich bin, weil ich einiges an Kacke erlebt habe, aber dennoch versuche die Hoffnung nicht aufzugeben.

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Ich liebe Fourth Instance! Die wundervollen Zeichnungen und Details, das man bei jedem erneuten Lesen etwas neues entdecken kann, wie gut sich die Storystränge der einzelnen Charaktere ergänzen…und natürlich Choriel, der sexy Jungdämon zum anknabbern. Hrhr.
Was mir nicht sooo gefallen hat, war eigentlich nur diese Textseite im (vor)letzten Kapitel der ersten Staffel. Das fand ich irgendwie unpassend oder so, allerdings nehme ich an, dass es vermutlich an der Seitenbegrenzung oder so etwas lag, was durchaus nachvollziehbar wäre.

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Ich lese FI schon seit der ersten Version und es hatte mich von Anfang an beeindruckt..also das ganze, was dazu gehört. Wenn ich könnte, würde ich auch liebend gern mehr geben, aber mit ALG2 kommt man leider nicht weit :/

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
War glaube ich normal…wie auf jeder anderen Seite auch…Weiß nicht, hab ich vergessen. LuL

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Lest euch alles immer wieder durch, es gibt immer etwas zu entdecken! Und gebt der Frau Geld, damit sie nicht aufhören muss ó.ò

 

Alice

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Ich heiße Alice, bin 22 Jahre und verbringe meine Zeit mit Nähen und Textilgestaltung. Momentan fertige Shirts mit dem Wappen von Voltron an und bin auch völlig davon eingenommen worden. Warum ich bin, wie ich bin, kann ich nicht sagen. Ich bin ich und so wird es auch bleiben. Ich bin verrückt, hilfsbereit, stehe sowohl auf mega süß als auch auf mega psycho.

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Am meisten gefällt mir an Fourth Instance, dass das Böse nie hundert prozentig böse ist. Das man vorsichtig sein muss, wie man über einen Charakter denkt, da man es sonst bereut ihm oder ihr unrecht getan zu haben. Was mir „Nicht so gut gefällt“ sind die vielen Chibis. Es ist süß und nimmt den ernst aus der Lage, aber manchmal sind es zu viele Chibis und es wirkt eher etwas fehl am platz.

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Es ist einfach eine so fantastische Geschichte und es sind einfach noch zu viele Fragen unbeantwortet. Es MUSS weiter gehen. Es wäre einfach viel zu traurig es als abgebrochen zu sehen, weil du (Die Künstlerin) sich nicht mehr finanzieren kann.

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
Es war relativier einfach. Nur die AGB´s waren etwas schwierig, aber das sind die ja immer ^-^

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Das sie immer an ihre Träume und Wünsche glauben sollten. Ich habe schon oft etwas aufgegeben oder in die Ecke geworfen, einfach weil es mich zu sehr frustriert hat. Am ende jedoch, hab ich es mir wieder geschnappt und zu ende gebracht ^-^

 

Karokitty

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Wer ich bin? Bei so einer frage kommt man ins grübeln. Wäre ich in meiner Depressiven Phase wie vor 8 oder 9 Jahren würde ich sagen ein Sandkron von Hundert. So wie sich wohl viele Menschen die gerade diese schwirige Phase zwischen Kind sein und Erwachsen werden durchleben. Aber jetzt…
Ich würde mich selbst als viel zu Hilfsbereiten, gelegendlich zu energie geladen Menschen betrachten. Hobby Artist und leihen Cosplayer. Jemand der Kreativ und vorallem Aktiv was bewirken will. Auch wenn mir dazu eigendlich in der Regel die Zeit fehlt. Aber selbst kleine dinge können etwas verändern. Ein bisschen Blauäugig, ich weiß. Aber es kann nicht immer nur alles schlecht sein.

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Ich liebe die unterschiedlichen Charas. Es ist nicht ein einheitsbrei bei dem man recht fix das Gefühl bekommt das sich nur die Optik der Figuren unterscheidet, jedoch das handeln aller eigendlich fast identisch ist.
Jerry als Dämon zu sehen. Sein flapsiker Charater passt so süß zu der Optik.
Das die Geschichte überarbeitet werden musste, weil einige die eigendliche message dahinter nicht verstanden haben… (ich verstehe bis heute nicht wie man so blöd sein kann!!!) Sie war so als Einleitung gut und hatte uns als Leser zu Abel und Gabriel viel mehr Hintergrund gegeben, als wie wir es jetzt bekommen. Das ist schade. Generell würde mich die Geschichte von Gabriel und Michael interessieren. (Das verhältniss der beiden zu Einander und Umstände wie sie aufgewachsen sind… ich hör auf sonst Spoiler ich xD )

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Am Anfang hab ich nur gelesen. Wollte aber von mir aus das es weiter geht! Ich wollte mehr wissen und vorallem mehr sehen. Zu Anfang habe ich eher sporadisch unregelmässig hier und da mal gespendet. Gesehen das es aber über Patreon besser ist, da mehr regelmässigkeit gibt. Für mich aber vorallem für das Projekt. Für mich ist die Spenden menge fast gleich geblieben dadurch.

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern. Es ist 2 Jahre her glaub ich. Aber ich meine es war nicht all zu schwer. Wichtig war nur das ich einen Paypal Konto hatte.

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Pff… Tu das was richtig ist, versuche dich Täglich an einer guten Tat. Du musst keinen Krieg beenden oder super große Dinge tun. Die kleine Sache reicht schon um vielleicht dem gegenüber dem du mit einer kleinigkeit geholfen hast, dankbar zu sein und vielleicht selber am selben Tag noch gut zu jemand weiteren zu sein. Kleine Dinge können große Dinge bewegen! Manchmal reicht auch einfach nur ein Lächeln im richtigen Moment. Das kostet dich nichts, außer vielleich die mühe die Mundwinkel hoch zu ziehen. 😉

SakuxRyu

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Hallöchen ich bin die Saku, oder Nancy je nachdem was man da bevorzugt. Bin da sehr variabel. Aus dem Alter dass man nur noch auf Nicks reagiert im Internet bin ich denke ich raus 😀
Selbst bin ich derzeit daheim mit meinem kleinen Sohn und genieße das erste Jahr mit ihm, nur um dann danach wieder in meinen Beruf als Altenpflegerin zurückzukehren.
Bin ein riesengroßer Anime und Manga-Fan seit über 10 Jahren(Ca. 18 Jahre bewusst jetzt)
Was mich sonst so ausmacht? Eine sehr lebensfrohe Art würde ich sagen. Wobei ich generell sehr extrovertiert bin was meine Gefühle angeht xD Mag manch einen Nerven, aber was juckt es mich? Die Menschen, die mich mögen reichen mir 😉
Warum ich bin wie ich bin? Ich glaub da gehe ich nicht so ins Detail … aber ich kann sagen mit meinen mittlerweile 28 Jahren habe ich so einige Dinge erlebt, wie viele andere Menschen auch, prägen die einen das Leben lang. Manches wünscht man keinen, aber ich bin daraus so geworden wie ich bin und eigentlich ganz froh drüber

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
FI gefällt mir natürlich klasse, ich glaube sonst wäre ich nicht hier 😉
Am besten gefallen bisher? Die Entwicklung von Nyo von Kapitel zu Kapitel. Ich liebe es ihm einfach zuzusehen wie er immer wieder über sich hinaus wächst auch wenn es nur kleine Dinge sein mögen.
Aber etwas das mir nicht gefällt? Fällt mir so auf den Sprung nichts ein xD

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Hmm, weil ich der Auffassung bin, dass gute Künstler durchaus für ihre Arbeit entlohnt werden sollten. Es ist alleine schon schwer ein Hobby in dem Maße durchzuziehen und wenn man es zum Beruf machen oder gar davon Leben will ist das hart. Und ich finde es da nicht schlimm ein paar Euros von meinem Geld für im Monat zu investieren :3

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
Hmm nicht wirklich ehrlich gesagt. Gibt schwerere Sachen, aber ich denke das ist individuell o.o

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Lest weiter!!!! Bleibt bloß am Ball, auch wenn es mal Pausen geben sollte es lohnt sich immer wieder zu schauen ob etwas neues kommt. Wenn ihr keine neuen Seiten habt lest doch einfach mal das RPG zu dem Ganzen. Auch jedes Mal wieder ein Blick wert 😉

Miss13Engelchen

Stell dich vor, erzähl ein bisschen vor dir. Wer bist du? Was macht dich aus? Warum bist du, wie du bist?
Ok, also ich bin miss13engelchen, auch wenn meine Mitmenschen stets von mir denken, dass ich hinter meiner Engelsfassade auch gut versteckte Teufelshörnchen besitze ^^`’ Ich würde mich als recht kreativ beschreiben, gehe gerne sämtlichen Bastlereien und Handarbeiten, darunter auch Cosplay, nach; nur mit dem Zeichnen habe ich in letzter Zeit irgendwie aufgehört.

Wie gefällt dir Fourth Instance bisher? Was hat dir am besten gefallen? Was eher nicht?
Ich liebe FI! Ich liebe es, wenn einem über Jahre hinweg eine Geschichte ans Herz wächst, die man nicht mehr missen möchte und an der man auch nach all dieser Zeit nicht das Interesse verliert. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Geschichte sehr langsam anfängt und sich allgemein Zeit nimmt, eine Atmosphäre zu schaffen, anstatt von der einen Seite zur nächsten von der einen action zur nächsten zu hetzen. Und das ohne dabei langweilig oder langwierig zu sein. Die einzige Kritik die ich anbringen könnte ist eine sehr subjektive, denn das ist sicher einfach Geschmackssache. Jedenfalls gibt es meiner Meinung nach im 4I Universum zu wenig Mädchen ^^’ Was aber ja auch dem Genre zuzuschreiben ist, also brauche ich mich da eigendlich garnicht “beschwerden” ;P

Warum hast du dich entschlossen Fourth Instance als Patron zu unterstützen?
Weil ich zum einen natürlich das Projekt an sich super finde und es über Jahre gewissermaßen zu einem Teil meines Lebens geworden ist und ich es zum anderen sehr bewundere, wie jemand über einen so langen Zeitraum so viel Liebe und Kreativität und Arbeit in ein Projekt stecken kann, ohne selbst das Interesse oder die Motivation zu verlieren.

War der Anmeldeprozess auf Patreon kompliziert oder leicht zu bewältigen?
War überhaupt garnicht kompliziert. Ging ganz schnell und einfach und im Prinzip war alles erklärt, was man wissen musste.

Was möchtest du den Lesern von Fourth Instance gern mit auf den Weg geben?
Bleibt dran, das hier ist echt was besonderes ^^

~*~

Hier kommen noch viele Patrons mehr, sobald sie ihre Interviewfragen beantwortet haben. Ich freu mich schon drauf.

~*~

Wenn du auch Fourth Instance unterstürtzen möchtest und zum Patreon Squad gehören möchtest, dann sei herzlichen willkommen.

www.patreon.com/fourthinstance

~*~

Trackback von deiner Website.

Kommentare (10)

  • Avatar

    SakuxRyu

    |

    OMG ist das süß!!!!! Dass du auch noch rot genommen hast passt so perfekt weil es meiner Haarfarbe entspricht <3 Aus den vielen Lieblingsfarben genau die perfekte raus genommen <3

    Reply

    • Avatar

      HasiAnn

      |

      Gern ^^ Freut mich, dass es dir gefällt.

      Reply

  • Avatar

    Resi(Muffins)

    |

    Der Wolf ist so unbeschreiblich niedlich.

    Und schön zu sehen das auch noch andere aus Zeiten von Version 1 zum Patreon Squad gehören.
    *Däumchen hoch und Clubbutton anheft*

    Reply

    • Avatar

      HasiAnn

      |

      Yesss 😀 Ich find’s immer total toll, wenn es Leser der ersten Stunde gibt.

      Reply

  • Avatar

    Chiyokilein

    |

    OME! Ist das Katzinchen niedlich!! Ich liebe es!! Q////Q
    Darf ich es mir als Profilbild für den ein oder anderen Ort mobsen? Q////Q

    Reply

    • Avatar

      HasiAnn

      |

      Ja klar, nur zu 😀 Es wär mir eine Ehre.

      Reply

  • Avatar

    Karokitty

    |

    XD ich komm mir so philosophisch vor.
    Der Sekretär ist so nice geworden

    Reply

    • Avatar

      HasiAnn

      |

      Kitty, du BIST philosophisch XD Und ich muss zugeben, bis zu deiner Antwort wusste ich nicht, was ein Sekretär ist XDDD ich musste echt erstmal googeln. Wieder was gelernt.

      Reply

      • Avatar

        Karokitty

        |

        Die sind echt hammer. Vorallem aber sehr groß und schlank. Kennen einige Leute nicht. Auch cool sind Mähnenwölfe. Eine großer fuchs auf sehr langen dunklen Beinen. Hab im zoo schon einen sehen sehen dürfen. Ich liebe seltsame dinge. :-))

        Reply

        • Avatar

          HasiAnn

          |

          Meine Güte, was es nich alles gibt o.o Am geilsten find ich immer noch die Wollsau.

          Reply

Kommentieren