logo

Zusammenfassung Kapitel 10

Jerrys Geschichte beginnt mit einem Sprint in die Vermeindliche Freiheit. Doch bevor er diese erreichen kann, wird er von seinem Verfolger gefasst und benahe getötet. In letzter Sekunde wird er von Gabriel und dessen Kollegen gerettet.

27a

Er findet sich in einem Zimmer wieder, Abel ist an seiner Seite und begrüßt ihn im Châteaux de Svjatoi Michail. Jerry scheint wenig angetan und misstraut ersteinmal dem Vertrauenslehrer. Abel schafft es nicht einmal, sich um die Wunden des Jungen zu kümmern. Mit etwas Essen und Verbandszeug lässt er ihn schließlich in Ruhe.

27b

Jerry lernt langsam seine Umgebung kennen. Ein großes Zimmer, Regen vor dem Fenster, ein weiches Bett, neue Klamotten, sogar die Haare schneidet er sich selbst. Letztendlich ist er doch froh, hier zu sein und wähnt sich in Sicherheit. 

Kapitel lesen

Trackback von deiner Website.

Kommentieren