logo

Kapitel 4 Zusammenfassung

Nyo beruhigt sich endlich etwas in dem neuen, viel ruhigeren Raum, fern ab von allem, was passiert ist. Abel und Noel können Nyo die Sache und das Missverständnis erklären, das durch Gabriels plötzliches Auftauchen entstanden ist.

7a

Als sich jedoch die Tür öffnet, ist es erstmal aus mit der Ruhe. Kastiel beschwert sich lautstark bei Noel und verlangt eine Vertretung für ihren ausgefallenen Pfleger. Michael weist Noel auf recht unfreundliche Art darauf hin, dass sein Unterricht bereits begonnen hat. Zu viele Worte, zu viel Lautstärke. Gabriel bemerkt Nyos Unruhe und schmeißt alle bis auf Abel aus dem Zimmer.

7b

Nyo ist die Anstrengung in Gegenwart von zu vielen Menschen deutlich anzumerken, doch nachdem wieder Ruhe eingekehrt ist und er aus einem leichten Schlummer wieder erwacht, ist endlich das für ihn so angenehme Rauschen des Regens hörbar. Abel teilt mit ihm diese Erfahrung und seinen Tee.

[Kapitel 4 lesen]

Trackback von deiner Website.

Kommentieren